www.muska.at

Der alte Platz

 

 

Mitten im 22. Bezirk direkt an der Bushaltestelle 23A liegt er, der Beachvolleyballplatz.
Im Gelände der KMS Afritschgasse kann man ab jetzt, dank der Kooperation mit dem WAT
Kagran, die ganze Zeit (1.Mai - 30.September) seinem Hobby nachgehen.

 

 

 

Ohne dass man mehr wartet als spielt, denn die genaue Einteilung treffe ich,
wer wann wielange am Platz sein darf. Besonders möchte ich mich auch bei
Dir. Hengl,  als auch bei der MA56 bedanken, die sich bei dem Projekt sehr
kooperativ gezeigt haben.

 

 

 

Wer, wann, wielange am Platz ist kann man aus dem Kalender ersehen, Spezialtrainingzeiten
und Wochenendbetrieb bitte mail an mich.


Besonderheiten der Anlage:

Handgepflegt, NormbeachVB-Feld, Netz, Linierung, Antennen, Sandschieber,
meist 3 Bälle Mikasa vorort, Wasseranschluss, Fangnetze.

 

 

 

Direkt neben dem Court stand eine alte Weide, die nach dem Sturm 2009 gefallen ist,
doch besteht nun auch die Möglichkeit bei heissen Temperaturen direkt neben dem Court im Schatten zu sitzen.

 

 

 

Danke dem WAT Kagran für die Unterstützung

 

Seite zuletzt geändert am: 09.11.2013, 11:50 von AdministratorPowered by Website Baker - © www.muska.at Pagehits: 8277 (Today: 1)